Freitag, 30. März 2018

P.C. Cast und Kristin Cast - "Bestimmt"

P.C. Cast und Kristin Cast
"Bestimmt"
House of Night Band 9
Fischer e-books
ISBN: 9-783-596-19307-3
Seiten: 375

So wirklich gefreut habe ich mich auf die Lektüre nicht mehr. Wenn dieser Band so langweilig wie Band 8 werden sollte, hätte ich wohl die komplette Reihe abgebrochen.
Die Lektüre war aber endlich nicht so abstoßend. Ich konnte mir den Lesespaß zurück holen.

Gleich zu Beginn ging es mit einem rasanten Tempo in die Handlung hinein. Die Handlung knüpft nahtlos an den voran gegangenen Band an. Das macht es etwas schwierig, wenn man die Bände eben nicht der chronologischen Reihenfolge nach liest.
Allerdings bleibt die Handlung leider nicht so rasant. Das Tempo verlangsamt sich recht zügig wieder. Allerdings wird es nicht so langweilig, wie im voran gegangenen Buch. Trotzdem wird in diesem Band der Reihe den Pferden große Aufmerksamkeit geschenkt. Immer wieder habe ich erwartet, dass das etwas zu bedeuten hat, dem war aber nicht so.
Statt dessen gab es mal wieder ein richtig spannendes Ritual. Es gehörte mit zum Showdown dieses Buches. Die Dramatik in dieser Situation war so hoch, wie schon lang nicht mehr. Leider gab es auch in diesem Band wieder Tote. Und leider wieder auf der falschen Seite. Wenn das so weiter geht, ist die Schule bald leer.
Gefallen hat mir an diesem Band auch, das den Problemen der Schüler mehr Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Es handelt sich bei den Protagonisten schließlich und endlich um Schüler. Das kam in diesem Buch endlich auch mal wieder glaubhaft rüber.
Ihrem Schreibstil sind sich Mutter und Tochter wieder treu geblieben. In einem Moment beschreiben sie sachlich um voran zu kommen. Und im nächsten Moment wird die Ausdrucksweise plötzlich blumig und poetisch. - Allerdings bin ich diesmal richtig gut damit klar gekommen.
Hoffentlich geht die Reihe so weiter, wie dieser Band. So eine langweilige Durststrecke möchte ich nicht noch einmal durchmachen müssen.

Besser war es in jedem Fall. Endlich ging mal wieder etwas voran. Der Welt der Schüler wurde endlich mal wieder Beachtung geschenkt. Die ganze Story wurde dadurch glaubhafter.
Als Bewertung bekommt dieses Buch 4 von 5 möglichen Sternen. Der eine Stern Abzug ist dafür, dass es noch nicht wirklich hundert Prozent perfekt war. Im Vergleich zum vorherigen Band aber eine massive Steigerung.
Wenn ihr euch ein Bild machen wollt, findet ihr wieder eine Leseprobe auf meiner Website.

Wir lesen uns!

(Auszüge des des Textes sind auf meiner Website und auch auf Lovelybooks von"TanteGhost" zu finden.)