Dienstag, 6. März 2018

Gemeinsam Lesen #27

div style="text-align: justify;">
Es ist wieder Dienstag und ich möchte bei der Aktion


mitmachen.

Worum geht es?

Es gilt, drei Fragen zu dem Buch zu beantworten, welches man aktuell gerade liest.
Dann gibt es noch eine vierte Frage, die sich nicht um das aktuelle Buch dreht, aber um das Thema "Buch" allgemein und von einer Person eingasend wurde, die auch bei dieser Blogaktion mitmacht.


Legen wir los:

  1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
    Ich habe gestern begonnen "Helix - Sie werden dich ersetzen" von Mark Elsberg. Da bin ich auf Seite 153.
    Außerdem lese ich "Feuer und Zorn im weissen Haus von Donald Trump" von Michael Wolf. Ich bin auf Seite  363.
  2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
    Bei Helix:
    "Horst warf Fotos und Ausdrucke mit Zahlenreihen, genetischen Codes und Statistiken auf Helges Besprechungstisch."

    Bei Feuer und Zorn:
    "Unter den zahlreichen Versuchen, Trump in den Präsidenten-Modus zu zwingen, war das nur der Jüngste."
  3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
    Mr. Präsident Donald Trump hat einfach gewaltig einen an der Waffel. Den seine Selbstwahrnehmung ist sowas von gestört, dass es ein Wunder ist, dass er überhaupt noch frei rumläuft.
    Helix ist bisher einfach nur eine wahnsinnig interessante Story. Da will einer den Leuten maßgeschneiderte Designerbabys bauen. Währenddessen ist der Prototyp auf Abwegen und legt eine ungeahnte Intelligenz an den Tag. Man darf gespannt sein, wo sich das noch hin entwickelt.
  4. Wenn du den Hauptcharakter deines aktuellen Buches umbenennen könntest, wie würdest du ihn/sie nennen?(KiraNear)Das Problem bei dieser Frage ist, dass ich bei meinem aktuellen Buch, also "Helix", für mich noch nicht wirklich ersichtlich. Aber wenn ich jetzt mal eines dieser Desigenerkinder nehme, dann würde ich Nelly in in "Schlaukopf" umnennen. Oder "Wunderkind", oder "Designerbaby".