Dienstag, 6. Februar 2018

Gemeinsam Lesen #22

Es ist wieder Dienstag und ich möchte bei der Aktion


mitmachen.

Worum geht es?

Es gilt, drei Fragen zu dem Buch zu beantworten, welches man aktuell gerade liest.
Dann gibt es noch eine vierte Frage, die sich nicht um das aktuelle Buch dreht, aber um das Thema "Buch" allgemein und von einer Person eingasend wurde, die auch bei dieser Blogaktion mitmacht.


Legen wir los:

  1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
    "Die Stadt der verschwundenen Kinder" von Garagh M. O`Brien und bin auf Seite 225.
  2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
    "Was ist los?", frage Gaias Mutter.
  3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
    Ich komme derzeit nicht viel zum Lesen, da ich ein Häkelprojekt begonnen habe.,,
  4. Macht ihr bei Lese-Challenges von den anderen Blogs auch mit oder nicht? Wenn ja, was gefällt euch bei den Lese-Challenges? Wenn nein, was gefällt euch nicht bei den Lese-Challenges?
    (Barbara )
    Ich mache in diesem Jahr noch mit bei der "Autorenchallenge" bei "Verrückt nach Büchern". - Wobei ich sagen muss dass ich es nicht als Challenge sehe, sonder mehr so als Neugiersprojekt. - Es sind Preise in Aussicht gestellt, am Jahresende. Aber ich glaube nicht, dass ich da eine Chance habe einen zu gewinnen. Da gibt es Leute, die lesen viel mehr als ich und haben dem entsprechend auch eine viel höhere Chance.
    Mich interessiert in dem Fall einfach nur wie viele Punkte ich denn nach dem System erreichen kann.
    Wer jetzt neugierig ist, meine Challengeseite findet ihr HIER.