Dienstag, 30. Januar 2018

Hofgang




Ein weiterer Tagesausflug im Jahr 2013 ging ins Frauengefängnis Hoheneck. Die damlalige "Schreckensburg" ist heute eine Mahn- und Gedenkstätte. Sie kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Allerdings muss man sich vorher anmelden, weil kein regulärer Museumsbetrieb statt findet. - Die in den nächsten Tagen folgenden Bilder sollen einen Eindruck vermitteln, was ich an diesem Tag real und vor meinem geistigen Auge gesehen habe.
Der Blick auf den Burghof, also das Freigangarreal, war auch alles andere als ermutigend. Beton und hohe Mauern umgaben einen. Allerdings musste man bei Wind und Wetter raus. Wenn Freigang war, dann war Freigang. Egal ob auf dem Hof, aus Ermangelung an Wind, 54 Grad waren, oder ob es regnete, stürmte oder schneite, man musste raus. Und man musste Runden laufen. Bewegte man sich nicht, setzte es Strafen.

Die Bilder entstanden am 31.08.2013