Samstag, 30. Dezember 2017

Der Ausgang



Ein Motorradausflug zur Gedenkstätte Mittelbau Dora. - Hierbei handelte es sich um ein Nebenlager des KZ Buchenwald. In Mittelbau Dora trieb man Stollen in den Berg, in dem dann die Vergeltugswaffe V2 produziert werden sollte. Zum Glück kam es aber nie zu einer voll laufenden Produktion.

Große Teile des Stollensystems liegen heute auch unter Wasser. Das Grundwasser ist nach dem Abschalten der Pumpen wieder eingedrungen und hat vieles überflutet. - Aber vergessen sollte man weder diesen geschichtlichen Abschnitt, noch die Greueltate, die an einer willkürlich herausgepickten Gruppe Menschen, verübt worden sind.

Die nächsten Bilder zeigen wieder angenehmeres. Es geht wieder in den Hainich, auf dem "Bummelkuppenweg".

Die Bilder entstanden am 29.08.2013