Samstag, 12. August 2017

Einheimische Fauna





Als wir noch kein Geld für große Urlaubsreisen hatten, haben wir uns in der Umgebung umgeschaut. So kamen wir darauf, dass wir den botanischen Garten in Jena besuchten. - War jetzt nicht der größte, aber auf jeden Fall sehenswert!
Dann kamen wir aus den Treibhäusern heraus und wurden von diesem mehr als goldigen Eichhörnchen begrüßt. Es sprang total wieselflink durch die Gegend. Und es war sogar noch ein rotes, die ja bei uns auch immer seltener werden. Irgendwei war es einfach nur herrlich anzuschauen.

Die Bilder entstanden am 28.08.2012