Freitag, 21. Juli 2017

Freitagsfüller #431

vom 21.07.2017



  1. Oh Mist, der Käse, den ich im Moment als meinen Job bezeichnen muss, geht weiter. Aber eins ist mal fakt: In der Firma habe ich auf jeden Fall den absoluten Kulturschock erlebt. Ne Chefin, die den Leuten die Schichteinteilung selber überlässt und auch ansonsten alles andere als kompetent ist. Dafür sammelt sie aber sämtliche Daten, derer sie habhaft werden kann und geht mit denen dann saumäßig schludrig um.
  2. Wenn es mir so ergeht, wie es mir gerade ergangen ist, dann sage ich mir: "Vielen Dank Frau Merkel. Einer der vielen Niedriglöhner wurde nun schon durch einen "Ostblockarbeiter" ersetzt. Und es geht weiter. Viel Spaß mit der Statistik in Zukunft.
  3. Wollte ich nicht ein zweites Block machen? Mit meinem Avatar? - Tja, ich und meine Vorhaben...
  4. Meine Eltern sind im Urlaub, also unterwegs. Die Ruhe ist einfach nur herrlichst.
  5. Die Modesünde des Sommers gibt es nicht. Jeder trägt das was er hat und sich leisten kann und für sich für richtig befindet. Hört mir doch mit Mode auf. Ich brauch keinen überkanditelten Desigern, der mir vorschreibt, was man wann anzieht..
  6. Auch in diesmem Jahr sammel ich sie wieder - Die Mückenstiche.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich geplant, den Haushalt zu machen, dann ne Runde Rad zu fahren und dann zu grillen und Sonntag möchte ich einfach mal sehen, was so auf mich zu kommt!

Zum Originalartikel geht es HIER lang!