Freitag, 17. März 2017

Frage Freitag #17.03.2017

Worum es geht:
Wölkchens Bücherwelt stellt jeden Freitag auf ihrem Blog zwei Fragen. Die eine dreht sich dabei immer um Bücher, die zweit ist eine harmlose private Frage.

Wie funktioniert es?
Zum Mitmachen beantwortet ihr die gestellten Fragen direkt in ihren Kommentare, oder aber ihr postet sie in eurem eigenen Blog und verlinkt das ganze auf Wölkchens Seite.
Die Fragen müssen nicht direkt am Freitag beantwortet werden. Es geht auch noch später ;-) - Eben so, wie ihr Zeit habt.


1. Bücherfrage:

Was war für dich die beste Pflichtlektüre in deiner Schulzeit?
Da gibt es eigentlich zwei Bücher. Das war zum Einen "Bootsmann auf der Scholle". Das war noch in meiner Grundschulzeit. Da gab es noch diese so genannten Trompeterbücher. Und eines davon mussten wir lesen. - Es ging um einen Hund, namens Bootsmann, der auf einer Eissscholle ins offene Meer trieb.
Und dann in der siebten oder achten Klasse, mussten wir "Nackt unter Wölfen" lesen. - Kennt ihr sicher.
Damals wusste ich die Lektüre nicht  zu schätzen. Aber heute habe ich es in meinem privaten Bücherregal stehen und lese es gern immer mal wieder.

2. private Frage:

Folgst du eher deinem Kopf oder deinem Gefühl?
Das ist einfach. Schon während meinem Aufenthalt in der Psychatrie sagte man mir, dass ich sehr verkopft bin und man sich gar nicht wundert, dass ich so oft Kopfschmerzen habe. Wenn andere Leute abschalten, grübele ich noch eine halbe Ewigkeit über Dinge nach, die eigentlich totales PillaPalle sind...
Ich entscheide also zu oft mit dem Kopf und verbaue mir dadurch viele viele Chancen im Leben.

Vielen Dank für die interessanten Fragen und ein schönes Wochenende zusammen!