Freitag, 13. Januar 2017

Freitags Fragen #13.01.2017

Worum es geht:
Wölkchens Bücherwelt stellt jeden Freitag auf ihrem Blog zwei Fragen. Die eine dreht sich dabei immer um Bücher, die zweit ist eine harmlose private Frage.

Wie funktioniert es?
Zum Mitmachen beantwortet ihr die gestellten Fragen direkt in ihren Kommentare, oder aber ihr postet sie in eurem eigenen Blog und verlinkt das ganze auf Wölkchens Seite.
Die Fragen müssen nicht direkt am Freitag beantwortet werden. Es geht auch noch später ;-) - Eben so, wie ihr Zeit habt.


1. Bücherfrage:

Hast du schon einmal Bücher geschenkt bekommen, die dich überhaupt nicht interessiert haben? - Was machst du dann mit diesen Büchern?
Ja, auch das kam schon einmal vor. - Ich habe dann zumindest versucht, sie zu lesen. Das hat aber nicht immer geklappt. Im schlimmsten Fall habe ich sie schon nach zwei Seiten weg gelegt, weil das Thema so gar nicht meins war.
Solche Bücher habe ich dann immer unserer Ortsbibliothek gespendet. Diese ist privat, auf Ehrenamt geführt, bekommt kaum Geld und freut sich immer über neuen Lesestoff. Und bei so vielen Nutzern wird sich sicher der eine oder andere finden, den diese Bücher dann interessiert haben.

2. private Frage

Wie hast du Silvester verbracht und setzt du dir Vorsätze für das Jahr?
Silvester war genau so, wie ich es auch haben wollte. Einfach mit netten Menschen wo sitzen, ganz in Ruhe reden, lachen und hetzen. - War schön. Ok, wir waren in Ägypten, da lief das freilich anders, als die ganzen Jahre zuvor, wo wir bei Bekannten waren. Aber ich könnte mich an das "alte Leute Silvester" gewöhnen. War schön.
Vorsätze fürs neue Jahr? - Hm.... kam so später, als wir wieder zu Hause waren. Ich glaub, ich sollte mir selber mal mehr gönnen. Und sei es nur Zeit um zu lesen, zu handarbeiten oder doch mal Nägel machen lassen. Solche Dinge. Mehr Aufmerksamkeit für mich selber!