Sonntag, 9. Oktober 2016

Wochenzusammenfassung 40. Kalenderwoche 2016

Allgemein:

Dieses so genannte verlängerte Wochenende konnte man direkt mal vergessen. Dieser ewige Regen ging mir einfach nur auf die Ketten. Einzig am Sonnabend habe ich mal für eine Stunde in der Sonne gesessen und das Buch "Feuerstimmen" beendet. - Aber angenehm ging anders. Der Wind war frisch und wenn die Sonne hinter den dicken Wolken verschwunden war, wurde es kalt und ungemütlich.

Am Montag hatte ich gehofft, mal wieder aufs Fahrrad zu kommen. Aber auch da hatte ich den Plan ohne das Wetter gemacht. Es hat einfach nur eklige Bindfäden geregnet. - Sicher hatte es etwas schönes, den Tag einfach lesend zu beginnen, aber an der Sonne und der frischen Luft wäre das auch toll gewesen.
Ich habe "Water - Der Kampf beginnt" beginnen können und bin davon hin und weg. - Aufgrund etwas mehr freier Zeit, konnte ich es dann auch am Donnerstag noch beenden. *uff*

Ja, freie Zeit.... Es hat mich umgehauen. Ich war gezwungen, am Donnerstag zum Arzt zu gehen. Es ging einfach nicht mehr. Die Schmerzen waren eklig, ich wollte nur noch meine Ruhe, am liebsten hinlegen und nie wieder aufstehen.
Ich bin wieder aufgestandn... so ganz auf dem Posten bin ich noch nicht, aber es ist auch einfach  nur erniedrigend, wenn ich einen Schein in die Firma schaffen muss. Die stellen einen dann immer hin, als wäre man der letzte Dreck... - ist man als Mensch vielleicht auch.

Gestern waren der Muggel und ich dann in Weimar. Da war "Zwiebelmarkt". Der ist da jedes Jahr und ich wollte mir das halt mal ansehen. - Am Ende war es nur ein buntes Markttreiben, was sich durch einen Großteil der Innenstadt gezogen hat.
Nichts Besonderes, wenn man es mal genau betrachtet, aber ich habe es zumindest mal gesehen. Nun besitze ich einen Schlüsselanhänger vom Maulwurf, einen neuen Kaktus, der bei mir groß werden darf, und zwei tolle Märchenbücher....

Arbeit:

Meine Kollegin war nicht gleich am Dienstag da. Himmel, die Arbeitswoche sollte also kurz und doch der totale Horror werden... Mit einer dem entsprechenden Lust habe ich mich am Dienstag dann auch auf den Weg gemacht. - Aber dann wurde auch ich krank. Der Kollege konnte sein Ding machen...
Die Kälte und die Rücksichtslosigkeit der Raucher, die die Funktionsweise einer Türklinke nicht begreifen, haben das Paket noch komplett gemacht. Einfach nur zum davon laufen, das alles.

Second Life:

Ein paar Verkäufe übers Bidbord sind gelaufen. - Langsam wirds dann wohl...

Topp der Woche:

Hm... ich sag einfach mal: Der Besuch auf dem Zwiebelmarkt in Weimar, gestern.

Flop der Woche:

Die Unannehmlichkeiten, die eine Krankschreibung so mit sich bringt....