Montag, 31. Oktober 2016

Sonntagsspaziergang am 30.10.2016

Dieser Sonntag drohte einmal mehr ein Gammeltag zu werden. Also nahmen wir den Herrn Hund und fuhren einfach mal ein Stück los, um zu schauen, wo man denn mal ein Stück spazieren gehen kann. Gelandet sind wir am Ende auf dem Parkplatz der "Hohen Sonne", wo wir den augenscheinlich letzten Stellplatz bekamen und sind dann ein Stück den "Rennsteig" entlang gelaufen. Dort haben wir auch stellenweise den "Lutherweg" gekreuzt.

Herbstzeit ist eben Pilzzeit... der Anblick der Köpfchen reizt mich ja immer, mal wieder eine leckere Pilzpfanne zu essen. Aber leider kenne ich mich in Pilzen nicht aus. Also lasse ich sie lieber stehen und erfreue mich an ihrem Anblick.




Massen an Pilzen in allen möglichen und unmöglichen Formationen standen da so am Rand entlang. Mal mehr, mal weniger tief zwischen den Bäumen. - Das waren übrigens Sorten, wo ich gern mal gepflückt und in die Pfanne gehauen hätte. Aber bei meinem Glück hätte ich das nur ein mal gemacht.


Bei den folgenden Exemplaren bin ich mir allerdings sicher, dass man sie, wenn überhaupt, nur einmal genießt:




Tja, und das Gebilde hier, hat nun mal wenig bis gar nichts mit Pilzen zu tun. Aber irgendwie musste ich einfach drauf halten. es hatte was...