Dienstag, 9. August 2016

Der Kommissar in Bildern #6

Ja ja, mein kleiner Hasenpups... irgendwie habe ich mehr und mehr das Gefühl, dass der Abschied so ziemlich vor der Tür steht. - Gestern hab ich ihn gewogen und er hatte gerade mal noch 5,9 Kilo. Das ist mal wirklich ein ganz schönes Bisschen extrem wenig... Und das Schlimme an der Sache ist, dass man nicht wirklich was dran machen kann. Klar, bieten wir ihm ständig die verschiedensten Sorten Fresschen an. Aber essen muss er dann halt eben immernoch selber und daran hapert es nun leider...

Aber nun mal wieder ein paar Instagram-Bilder und die dazugehörigen Erklärungen:

Ein von @nebel_geist gepostetes Foto am
Das war auch so eine Schote... vom Feinsten. Wir waren gerade Gassi, als wir an einem abgezäunten Stück Wiese vorbei kamen, wo ein Mutterlamm mit einem Zwillingspärchen stand. Die Kleinen haben Spike gesehen und sind sofort zu Mama geflitzt. Spike stand einfach nur total angespannt und sprungbereit vorm Zaun... ehrlich. Hätte nicht viel gefehlt, und er wäre auch mit bei Mama an die Milchzitze *lach*



Ein von @nebel_geist gepostetes Foto am
Ich muss mal sagen, der Herr sucht sich mal wirklich die seltsamsten Stellen zum Schlafen aus. - In dem Fall war es der Abtreter vom Haus meiner Eltern.... *kopfschüttel*
Mein Hund auf einem Scheuerlappen... geht ja mal gar nicht!



Ein von @nebel_geist gepostetes Foto am
Wenn er allerdings da ist, sich graulen, knuddeln und schmusen lässt, ist die Welt in Ordnung :-)

Mein kleiner Hasenpups. - 14 Jahre ist er nun schon bei uns. Wir haben ihn ganz klein erlebt, als er wirklich nur eine Hand voll Hund war und wir dürfen ihn jetzt beschützen, beim älter werden. 
Für einen Hund ja eigentlich ein Traum... so von klein bis nich mehr da bei einem und dem selben Besitzer. Er war mit am Meer, er ist mit uns Boot gefahren, gewandert und geschwommen.... - ein toller Kerl :-)