Sonntag, 19. Juni 2016

Wochenzusammenfassung 24. Kalenderwoche 2016

Allgemein:
Ziemlich ereignislos, in den letzten Tagen. Das Leben plätscherte so vor sich hin. Langweilig und eintönig, auslaugend und am Abend chillig...

Das Wetter geht mir auf den Keks. Ich denke, wir haben Juni. Wo is er denn? Fühlt sich im Moment ja eher wie April an...

Arbeit:
Oh man, manchmal könnte ich diesen Möchtegernchef mal mächtig einen in die Gusche bochen. - Ganz ehrlich, eine Kollegin und ich haben an dem einem Tag wirklich gemacht wie die Blöden, haben weit über die Norm Teile geschafft und der Typ verlangt immer noch mehr.
Klar, er hat dabei so dümmlich gegrinst, kann also gut sein, dass er das als Scherz gemeint hat. Aber mal ehrlich, so eine positive Bestätigung wäre von Zeit zu Zeit auch nicht verkehrt.
Dieses Wochenende, also gestern, war auch wieder eine Sonderschicht anberaumt gewesen. Ich habe wieder nein gesagt, weil mein Stundenkonto noch immer rappelvoll ist, weil sich in Sachen weiter sammeln oder mal eine Regelung finden, so rein gar nichts getan hat und weil ich es nicht einsehe, fürs Finanzamt mein Wochenende zu opfern!

Second Life:
Gestern Abend war mal wieder bei den Brennenden Buchstabe etwas los. - Ein Comedyprogramm, um die ewigen Fußballspiele zu umgehen und so im Allgemeinen für Sporthasser. - Habe ich gelacht.
Ein Wehrmutstropfen hat die ganze Geschichte allerdings auch. Der Typ, der mich nazifiziert hat, war auch da. Er hat ein Foto von meinem Ava gemacht und es riesengroß in seinem Blog veröffentlicht. - Ohne weiteren Kommentar freilich, einfach nur als Besucher des Programms, aber ganz ehrlich, ich bin echt am Überlegen, ob ich ihn frage, ob das nicht vielleicht ein Irrtum war...

Topp der Woche:
öhm....

Flop der Woche:
Meine Faulhaut.... Ich bin morgens einfach nicht aus dem Bett gekommen. Also war das mit dem Laufen auch Essig. *grummel*