Sonntag, 5. Juni 2016

Wochenzusammenfassung 22. Kalenderwoche 2016

Allgemein:
Und wieder eine Woche dem ersehnten Urlaub näher.... Aber wenn ich es genau betrachte, ist es noch immer eine quälend lange Zeit bis zum 22. August, meinem ersten Urlaubstag.

Ja, ich gestehe! - Ich habe mir die Hochzeit der Katzenberger angetan. Zwar nicht in voller Länge, aber die Trauung hat mich dann doch interessiert.
Was sollte ich denn machen? Der Muggel und mein Herr Papa haben auf dem Hof gesessen und sich gegenseitig von ihrem Job vollgesülzt. Was bitte interessiert mich, wenn der Chef keine Baumaterialien bestellt, oder der andere Chef so tut als hätte er Mitgefühl mit dem Mugge. *kopfschüttel*
Jedenfalls habe ich mir dann die Trauung angetan und war schon enttäuscht. Ein Kleid, was 14 Kilo wiegt? Echt jetzt?
Eine Trauung die langweiliger, inszenierter und gekünstelter nicht hätte sein können und dann der völlig ungerührte Bräutigam.... - weiter sag ich dazu nichts.

Ansonsten war ich von der Wage enttäuscht. Das Gewicht ist wieder kein Mü gerückt. Weder hoch noch runter. Dabei habe ich die Woche wieder Sport gemacht, mich mit der Ernährung zusammen gerissen und dann... nichts. *hmpf*


Ein von @nebel_geist gepostetes Foto am


Der Kommissar macht mir etwas Sorgen. - Man merkt ihm das Alter doch nun mächtig extrem an. Er schläft unheimlich viel, geht nicht mehr wirklich gern und vor allen Dingen nicht mehr weit gassi. - Irgendwie habe ich so ein ganz dummes Bauchgefühl, dass er das kommende Weihnachten nicht mehr erleben wird. Eine Erkenntnis, die mir mächtig weh tut.... aber leider auch der Lauf der Zeit.

Arbeit:
Es wird wieder etwas ruhiger. - Im Moment schaffen wir die Auslieferungen und auch der Zickenkrieg geht dadurch etwas zurück.
Statt dessen lachen wir wieder gemeinsam und hecken Mist aus. Zum Beispiel haben sich einige von uns ein Tamagotchi bestellt. Dieses Retro-Spielzeug aus den Neunzigern. - Meines sollte am Montag oder Dienstag kommen. - Ich freu mich schon total drauf :-)

Second Life:
Eine Hochzeit ist was Schönes, auch wenn sie "nur" im SL statt findet. - Mein Papi heiratet da und ich darf Brautjungfer sein. 
Wir haben das Kleid für die Jungfern aussuchen wollen. Zum Schluss haben wir ohne die zweite Junger schon mal aus 10 ca. 4 machen können. Die Braut hat mir ihr Kleid gezeigt und ich war hin und weg...
Wird toll!!!!

Topp der Woche:
Die doch recht friedliche Stimmung auf Arbeit. Klar müssen wir nach wie vor arbeiten um ans Ziel zu kommen, aber der Druck ist was weg... Das ist viel wert. Nun sollten wir am Ball bleiben, damit wir uns vielleicht auch mal einen kleinen Puffer raus arbeiten können.

Flop der Woche:
Irgendwie bin ich zur Zeit wieder mächtig geräuschempfindlich. Ich bin schon mit blutenden Ohren vom Job weg, wegen dem Radio, dann macht der Nachbar auch einen auf Maschinenterror *seufz*
Hoffentlich hört das wieder auf.