Sonntag, 15. November 2015

Wochenzusammenfassung 64. Kalenderwoche 2014

Allgemein:
Jehaaaaa, wieder 900 g leichter in dieser Woche. - Keine schlechte Leistung, wenn ich bedenke, dass ich doch wegen der Erkältung krank geschrieben war und mich nicht in dem Maße bewegt habe, wie ich es sonst immer getan habe. 
Dafür hat es aber ein neues Abzeichen gegeben:
Also ich würde mal sagen, dass es sich so langsam läppert.

Ansonsten habe ich bei der DkMS angerufen. Jawohl, die Knochenmarksorganisation. Ausschlaggebend war eine Doku über eine junge Mutter, die an Leukämie erkrankt war, der aber mit Stammzellen geholfen werden konnte.
Bei meiner Ärztin habe ich mich dann genauer erkundigt, wie das denn aussieht, wenn man spendet. Auch den Einwand, dass ich eine Allerweltsblutgruppe habe, hat sie weg gewischt. - Nun habe ich die Stäbchen also zu Hause und werde in der kommenden Woche den Wangenabstrich nehmen. - Ich berichte davon!

Der Kommissar hat in dieser Woche ganz schön abgekackt. Auch er scheint wohl so langsam sein Alter zu merken. - Was will man erwarten, der Hund ist im Prinzip 91 Jahre!!! Hat ja keiner geahnt, dass der überhaupt so alt wird, wegen seinem Herzfehler.
Ich mag ihn trotzdem, mein kleines Alterchen :-)

Second Life:
Ich habe von meiner "Vermieterin" einen größeren Stall bekommen. Jetzt habe ich Platz für die doppelte Menge Pferde.
Außerdem habe ich meinen kleinen Laden aufgegeben. Dafür darf ich bei Zubi mit rein stellen und bezahle nur ab und zu mal was in die Miete ein. Das kommt uns beiden günstiger. Eine Winwin-Situation, wie man neudeutsch so schön sagt. *lach*

Arbeit:
Die Erkältung war vom Muggel auf mich über gesprungen. - Am Wochenende habe ich noch gekämpft mit Zitrone, in der Hoffnung, dass ich sie gleich abtöten kann. Aber den Kampf habe ich verloren. Also bin ich am Montag zum Doc, die mich dann für eine Woche raus genommen hat...

Topp der Woche:
Die Gewichtsabnahme trotz der Couchpotato... - Und der Thalia-Gutschein, den ich heute beim Schreibtisch aufräumen gefunden habe :-)

Flop der Woche:
Das faule Rumgehuller auf der Couch... is irgendwie nicht mehr so wirklich mein Ding.