Sonntag, 22. November 2015

Wochenzusammenfassung 47. Kalenderwoche 2015

Allgemein:
Das ist eine sehr befremdliche Zeit, in der wir gerade leben. Da regen sich die Leute auf, weil der NDR/ARD einen ziemlich umstrittenen Menschen zum ESC schicken will und die blutigen Anschläge von Paris sind vergessen.
Jeder hat Angst vor Anschlägen in Deutschland, die Politiker wollen gestellte Fragen nicht beantworten, weil sie uns angeblich nicht beunruhigen wollen und dann erfährt man mal so ganz nebenbei, dass das abgesagte Fußballspiel auch für Anschläge genutzt werden sollte.
Himmel noch eins... ich habe die Faxen DICKE!!! - Können sich die Länder nicht einfach mal darauf einigen, gemeinsam die Atomwaffen einfach so hoch gehen zu lassen. Dann hätte das nämlich alles ein Ende. Und zwar komplett!!! - Für den Planten ERDE wäre das auf jeden Fall wohl das Beste.

Aber angenehme Dinge hatte es in dieser Woche auch:
Ich habe weitere 1,4 kg abgenommen, in dieser Woche. - Der Entschluss im nächsten Jahr mit geziehltem Muskeltraining zu beginnen, steht.
Außerdem habe ich für den Muggel den Weihnachtskalender noch rechtzeitig fertig bekommen. Gestern konnte ich ihn fertig stellen und füllen. - Bilder folgen morgen.

Letzte Woche habe ich noch ganz stolz berichtet, dass ich mich bei der DKMS registrieren lassen will.... und dann komme ich doch wieder ins Wanken. - Wenn ich wenigstens genau benennen könnte, wovor ich mich genau fürchte... aber das kann ich nicht....

Arbeit:
Himmel, so eine Woche brauch ich so schnell nicht wieder. Da, wo ich normalerweise eingesetzt bin, ist nicht so viel Arbeit, als dass man uns durchgehend beschäftigen könnte. Ich habe auch gesagt, sollte wieder Ebbe sein, werde ich mich von der Leihbude woanders hin vermitteln lasse, da ich nicht bereit bin, mir meine Stunden auf null runter rocken zu lassen. - Also geht es von Pontius zu Pilatus. Nach Feierabend mal eben noch weiter machen und lauter solche Scherzchen... - lang halte ich das jedenfalls nicht mehr wirklich aus.

Second Life:
Meine Pferdezucht wird immer attraktiver. Ich steuere stark auf einen neuen, hohen Standart zu. Die acht Rainbow-Traits sind nun da und ich kann dann wohl an den neunern basteln.

Topp der Woche:
Ich bin wieder 1,4 kg leichter - wenn das mal nichts ist.
Zwei Tanten von mir, haben mich gestern darauf angesprochen, dass ich abgenommen habe. Ich muss gestehen, dass mich das schon ein wenig stolz gemacht hat.

Flop der Woche:
Ich habe mich in meiner Cousine sowas von getäuscht. Nur weil ich bei Facebook meine Meinung kund getan habe, dass ich Herrn Naidoo nicht mag, eröffnet sie einen Shitstorm auf mich, in dem sie hochgradig beleidigend wird. Kann ja sein, dass sie Fan ist. Deswegen muss ich mir aber nicht sagen lassen, dass ich keinen Geschmack hätte...
Keine Ahnung... es stimmt wohl. Ich habe eigentlich gar keine Familie. Ich bin ein Niemand. Irgendein lästiges Überbleibsel aus einer gescheiterten Ehe. Abfall, quasie!