Mittwoch, 23. September 2015

Thomas Gottschalk - "Herbstblond"

Bildunterschrift hinzufügen
ISBN: 9-783-45320-084-5

Ja, auch ich war einstmals so ein richtiger Fan vom großen Entertainer Thomas Gottschalk. Zu meiner Entschuldigung muss ich aber sagen, dass ich ein dummes Kind war und die Faszination wohl nur durch seine Sendung "Wetten das...?!" kam. Den Mann dahinter kannte ich nicht wirklich und er hat mich auch nicht sonderlich interessiert.
Als ich dann allerdings von dem Buch gehört habe, war bei mir der Ofen aus und ich MUSSTE es lesen. - Und es hat mich komplett geflasht. Der große Thomas Gottschalk hat sich auf den 320 Seiten alles anderes als selbst in den Himmel gehoben. Er war schonungslos ehrlich und hat seine Fehler eingestanden. Seien es nun die, die er selber in Kindheit und Jugend gemacht hat, oder später in seiner beruflichen Laufbahn, oder aber auch bei der Erziehung seiner Kinder oder im Umgang mit den Medien. - Diese Ehrlichkeit hat mich bei der Stange bleiben lassen. Denn über seine Art zu schreiben, bin ich öfter mal gestolpert. - Aus diesem Grund war ich wohl auch nicht ständig in der Lektüre versunken. Äußere Einflüsse haben mich schon sehr abgelenkt.
Witzig fand ich die Betitelung der einzelnen Kapitel. Die bestand immer aus einem Songtitel mit Benennung der Interpreten. So hat der Leser einen Eindruck vom Soundtrack seines Lebens, wenn man so will. Dazu gab es dann auch noch Fotos aus den verschiedenen Stadien seines Lebens. Kind- und Schulzeit, seine Anfänge beim Radio, seine Familie und auch aus der Show "Wetten das..." - Mitunter haben auch die mir den einen oder anderen Schmunzler entlockt.

Von mir bekommen diese Seiten 5 von 5 Sternen. Unter anderem wegen der unverblühmten Ehrlichkeit. Keine Weltliteratur, sondern einfach nur eine ehrliche Biografie von und über einen durchaus interessanten Menschen.
Eine Leseprobe findet ihr natürlich wieder auf meiner Website.

Wir lesen uns!