Dienstag, 1. September 2015

Friedhof

Alle Friedhofe üben auf mich eine gewisse Faszination aus. Diese alten, halb verwitterten Steine haben vor langer Zeit einem Menschen mal viel bedeutet.

Heute sind sie verfallen und wirken lieblos in der Gegend herum gewürfelt.


Und dann wirken einige wieder, als würde man sie vor dem endgültigen Verfall bewahren wollen. - Gibt es da vielleicht doch noch einen Ahnen, der sich kümmert?

Was mögen das zu Lebzeiten wohl für Menschen gewesen sein?

War das ein Ehepaar? Aufgrund der Steine würde ich sagen, dass es auf jeden Fall welche mit etwas mehr Geld waren.