Mittwoch, 12. August 2015

Sebastian Fitzek - "Der Nachtwandler"

ISBN: 978-3-426-41793-5

Noch zwei Bücher, dann glaube ich, alle Bücher von Fitzek gelesen zu haben. Und dann warten sehr viele andere interessante Buchseiten auf mich.
Leon, um den es in diesem Buch gehen soll, hat ein Schlafproblem. Er glaubt, immer wenn er schläft, aktiv zu werden. Was an sich ja so schlimm nicht ist. Aber wenn man im Schlaf seine Frau misshandelt, kann das schon zu Problemen führen....
Herr Fitze, entführt seine Leser hier in eine ziemlich seltsame Welt. Zunächst habe ich wirklich geglaubt, Leon wäre nur ein Schlafwandler. Denn, dass die sich abgeschlagen fühlen, habe ich am eigenen Leib schon ausgetestet. - Aber als dann die ganzen anderen Gestalten dazu kommen, ist die Verwirrung komplett. Ich habe nicht mehr unterscheiden können, was nun im Schlaf und was im Wachzustand war. Dazu noch das seltsame Labyrinth im Haus... die ganzen Hinweise... Die Auflösung jedenfalls hat mich total von den Socken gehauen. Ich hätte mal wirklich mit allem gerechnet, aber nicht damit!

Beim Lesen war ich komplett in der Welt dieses seltsamen Hauses gefangen. Von meiner Umwelt habe ich gar nicht mehr mitbekommen. An dem einen Tag, habe ich gerade am Finale gelesen, hätte ich fast noch vergessen, dass ich ja noch auf zweit Schicht hätte fahren müssen... - Aber geschafft habe ich es am Ende doch noch.
Erstmals erschienen ist das Buch am 14.08.2013. Weitere Auflagen sind bisher wohl nicht erschienen. - Kann ich mal gar nicht verstehen... Die 352 Seiten hatte ich im Nu durch. Die waren durchweg spannend und das kann doch eine nächste Auflage geben. - Versteh einer, wie Leser oder Verlage ticken.

Eine Leseprobe gibt es natürlich auch wieder auf meiner Website. Macht euch ein Bild und lest das Buch.

Wir lesen uns!