Freitag, 12. Juni 2015

Freitagsfüller #324

vom 12.06.2015


  1. Es ist die Aufgabe der gesamten Belegschaft, so einen Betrieb mit am Laufen zu halten. Aber einige schießen immer quer.
  2. Mal ehrlich: Für zwei Leute abeiten will und kann ich nicht .
  3. Wenn ich morgen im Lotto gewinne traue ich dem Frieden erste, wenn ich das Geld auf meinem Konto habe. Allerdings bleibe ich dann mit Sicherheit nicht in Deutschland wohnen.
  4. Manchmal braucht es einfach nur ein wenig Geduld.
  5. Erdbeeren mit nichts.... ist immernoch das Beste. Einfach pflücken und waschen und essen.
  6. Wir haben im Ort jetzt einen Italiener. Der hats aber nicht drauf. Der versaut sogar mein Lieblingseis.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Feierabend und genieße den Schritt ins Wochenende, morgen habe ich den Kampf mit meinen Betten geplant und Sonntag möchte ich einfach mal auf mich zu kommen lassen!

Zum Originalartikel geht es HIER lang!