Mittwoch, 3. Juni 2015

C.J. Daugherty - "Du darfst keinem trauen"

Night School 1
ISBN: 978-3-86274-213-4

Irgendwie war ich von Anfang an der Meinung, dass es sich (mal wieder) um Vampire handelt. Von denen war aber die ganze Zeit keine Rede. Statt dessen hat es sich erst einmal gelesen, wie eine ganz normale Internatsgeschichte. Also baut ein Mädchen Mist, wird von der Schule geschmissen und soll auf ein Internat. Allerdings wird es ihr nicht mit bunten und schönen Prospekten schmackhaft gemacht, sondern sie wird dort abgeliefert und quasi dort stehen gelassen.
Die Schule selber ist nicht unbedingt einfach, aber Allie fügt sich und macht, was von ihr verlangt wird. Doch seltsame Ereignisse und wirklich ungewöhnliche Schulregeln machen es Allie alles andere als leicht im Rahmen zu bleiben.

Wie gesagt, ich habe immer darauf gewartet, dass einer der Mitschüler endlich zubeißt. Aber statt dessen geht alles in eine wirtschaftliche Richtung. Die Night School ist so eine Art Eliteeinheit in der geheimen Eliteschule. - Allerdings erfährt man nicht viel über mehr darüber, da Allie nicht zum elitären Kreis gehört.
Allie hat aber statt dessen ein Familiengeheimnis, was sie verzweifelt versucht aufzudecken. Allerdings ist da diese Mauer des Schweigens.

Es war spannend und ich hatte die 460 Seiten eins fix drei fertig gelesen. - Wenn ich einmal angefangen hatte, konnte ich so schnell nicht mehr aufhören. Fast so, als hätte mich das Geschriebene irgendwie süchtig gemacht.
Bewertet habe ich das Buch mit 5 von 5 möglichen Sternen. Und ich kann es jeder Leseratte nur empfehlen. Ein wirklich guter Lesestoff!
Natürlich gibt es auf meiner Website auch wieder die Lesprobe!

Wir lesen uns!