Freitag, 27. Februar 2015

Freitagsfüller #309

vom 27.02.2015

  1. Stress ist heutzutage leider ein alltäglicher Plagegeist. Man sollte sich schon Methoden überlegen, die einem etwas Ruhe täglich verschaffen.
  2. Was da momentan an der Arbeit abgeht und wie dumm manche Kollegen doch sein können, ist mir absolut unverständlich.
  3. Jetzt könnte ich direkt in den Flieger steigen, der mich über einen einsamen Insel abwirft.
  4. Wenn ich müde bin, verstehe ich von jedem gelesenen Wort nur blah blah.
  5. Zuerst war ich ja weniger begeistert von dem Job, den ich momentan mache, aber irgendwie habe ich mich wohl damit arrangiert.
  6. Wir haben Ausländer in der Firma, die hier arbeiten und im Ausland wohnen. Was die Sprache angeht, sind die ein schlechtes Beispiel.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Feierabend (Spätschicht), morgen habe ich ein Hundegasse und ausgiebiges Lesen geplant und Sonntag möchte ich mit mit dem Muggel, meinem Papa und Bruder über die Messe in Erfurt schlendern!

Zum Originalartikel geht es HIER lang!