Dienstag, 17. Februar 2015

Ein Award :-)

Jaaaaaa, ich habe vom Fenrir einen Award bekommen. Is ja Ehrensache, dass ich den dankend annehme und auch weiter mache. 

Es handelt sich um den "Liebster-Award". - Kein Award im herkömmlichen Sinne. Also keine Statue oder ähnlicher Nippes. Vielmehr geht es darum, dass sich Blogger gegenseitig nominieren. Die Nominierten beantworten ihnen gestellte Fragen auf ihrem Blog und nominieren ihrerseits auch wieder befreundete Blogger.
Auf diese Weise besteht die Chance, die Reichweite und den Bekanntheitsgrad des eigenen Blogs etwas zu erhöhen.

Also, hier nun also die an mich gestellten Fragen und deren Antworten:

Was bewegt euch am meisten beim Lesen/Schreiben?
Ich schreibe, um Gedanken die mir auf der Seele liegen, einen Rahmen zu geben. Da handelt es sich um Themen, die man so nicht wirklich diskutieren kann. Und um nicht an Herzdrücken zu sterben, schreibe ich eben in Form von Geschichten darüber.
Viele dieser Geschichten finden den Weg gar nicht an die Öffentlichkeit. Dazu sind sie meiner Meinung nach nicht gut genug. Aber einige schon.

Ich lese, weil ich der Meinung bin, dass Lesen wie Kurzurlaub in anderen Welten ist. Ich entfliehe dem Alltag und kann Abenteuer und Entspannung in anderen Welten erleben. :-)

Über was bloggt ihr am liebsten?
Am liebste über die Bücher, die ich so lese. Sie werden besprochen und es muss mindestens ein Artikel pro Woche über ein Buch sein.
Außerdem erzähle ich sehr gern über Ausflüge, die ich allein oder mit dem Muggel gemacht habe.
Ok, in meinem Kopf spuken da noch viele andere Ideen herum. Aber darüber mag ich noch nicht reden, da es sich bisher lediglich um nicht konkrete Pläne handelt.

Wordpress oder Blogspot?
Ich bin von Blogspot überzeugt. Von Wordpress habe ich gehört, dass es zwar viele viele Möglichkeiten bietet, aber auch nicht so einfach vom Handling her sein soll.

Was ist euer Lieblingsfilm und warum?
Es gibt so viele Filme, soll ich mich da jetzt wirklich auf einen einzigen beschränken? - Muss ich mal sagen, kann ich gar nicht.

Ich mag "Die Mondprinzessin" - herrliche Fantasy für jung und alt. Viele Disneyfilme, bei denen es sich in irgendeiner Art um die Wandlung vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan dreht.

Was ist euer Lieblingsbuch und warum?
Weil es das erste war, was ich von Stephen King gelesen habe, ist es seit jeher "Friedhof der Kuscheltiere". Ansonsten mag ich auch "Die unendliche Geschichte" ganz gern und auch die Edelsteintrilogie von Kerstin Gier.

Gibt es ein Ereignis in eurem Leben, dass euch in der Entscheidung beeinflusst hat zu bloggen?
Ein Ereignis nicht. Vielmehr ist es wohl der Tatsache geschuldet, dass ich schon als Schulkind ein Tagebuch geführt habe. Und als ich dann Internet hatte, bin ich auch bald auf Blogs gestoßen und schon begann meine Bloggerkarriere. 
Angefangen bei freenet, über eine andere Ober-Blog, bis ich dann bei Blogger gelandet bin...

Was haltet ihr von Marketing-Blogs:
Mag für manche Leute so seinen Sinn ergeben... ich mags nicht wirklich. Ich glaub, ich wüsste beizeiten nicht mal mehr, was ich noch besprechen sollte.

Habt ihr ein großes Vorbild?
Nur eines im negativen Sinne. So wie dieser Mensch möchte ich wirklich nie im Leben werden!

Warum bloggt ihr?
Aus Spaß an der Freude...

An welchen Ort würdet ihr am liebsten reisen?
An die Ostsee. - In den kleinen Ort bei Kiel. Nennt sich "Hoben" und ist einfach nur typisch und idyllisch und ruhig und und und...

Habt ihr einen Lieblingskünster?
Nun ja, Autoren sind ja im Prinzip auch Künstler. Also ist es wohl Kerstin Gier und Kai Meyer.



So, meine Fragen an die nominierten sind:
  • Wie seit ihr zum Bloggen gekommen?
  • Über was bloggt ihr am liebsten?
  • Habt ihr ein Lieblingsbuch/-film und welchen?
  • Wenn ihr drei Wünsche frei hättet, bei einer Fee oder einem Dschinn, was würdet ihr euch wünschen?
  • Wer ist euer Vorbild und warum?

Ich nominiere:
und die Regina