Samstag, 17. Januar 2015

Kerstin Gier - „Silber – Das zweite Buch der Träume“

ISBN: 9-783-84142-167-8

Kerstin Gier hat es einfach nur drauf! - Mehr sollte man dazu wohl nicht sagen. Und ich muss es ja nun wissen, da ich das Buch nun auch gelesen habe.

Alles dreht sich wieder um Liv Silber, ihr Leben und ihre Familie. - Das erscheint erst einmal müt dem üblichen Familienwahnsinn gespickt zu sein. Doch dann fängt ihre Schwester Mia das Schlafwandeln an.
Wie sich heraus stellt ist dieses Schlafwandeln aber von jemandem initiiert, der weder Liv noch Mia wohl gesonnen ist.
Liv muss etwas dagegen unternehmen und stößt dabei fast an ihre Grenzen.

Ich denke, mehr werde ich darüber erst einmal nicht sagen. Ich möchte euch ja die Lektüre nicht verderben, sondern euch dieses Leseabenteuer lediglich ans Herz legen.
Alles ist wieder leicht verständlich geschrieben. Ich hatte einmal mehr einen tollen Film in meinem Kopfkino laufen und habe die Welt um ich herum gut ausgeblendet.
Was auch ein nicht unerheblicher Vorteil dieses Buches ist, die Tatsache dass man Band 1 nicht unbedingt gelesen haben muss. Das Nötige wird noch einem kurz erklärt, und fertig ist der Lack.
Eine leicht verständliche Schreibweise macht das Buch zu einer wunderbar entspannenden Lektüre. Super geeignet um Alltag und Ärger einfach mal zu vergessen.

Eine Leseprobe gibt es wieder auf meiner Website. Da könnt ihr euch selber auch mal ein Bild machen.


Wir lesen uns!