Donnerstag, 27. November 2014

Kierra Cass - „Die Elite“

Selection 2
ISBN: 9-783-73736-242-9

Ich brauch mehr Zeit für dies. Ich brauche mehr Zeit für Jenes...“ - Lady America ist irgendwie mächtig unentschlossen.
Es bietet sich ihr mit dem Casting die Chance ihres Lebens, sie mag den Prinzen, den jedes der verbliebenen Mädchen aus einem anderen Grund haben möchte... Und dann schwenkt sie Zeitweise doch wieder zu Aspen über. Damit geht sie ein großes Risiko ein und stößt ihn am Ende dann doch wieder von sich. - Die Autorin versteht es wirklich, eine Handlung spannend zu halten. Immer wieder hatte ich auf eine Entscheidung gehofft und dann war doch wieder alles anders.

Die komplette Handlung spielt im Pallast. - Die Mädchen giften sich an, gehen Zweckbeziehungen ein und kämpfen doch am Ende alle um den Prinzen. - Dabei sind die Streitereien aber so gar nicht langweilig. Es ist eben nicht nur herkömmlicher Zickenterror, da die Protagonistin etwas ändern möchte und dabei gegen Windmühlen kämpft.

Auch Band 2 dieser Reihe habe ich förmlich verschlungen und sitze nun quasie auf dem Trockenen. - Auf Englisch ist Band 3 bereits erschienen, aber das traue ich mir wirklich nicht zu. Das Leben kann schon gemein sein.
Trotzdem es ein Jugendbuch ist, kann es auch von älteren Semestern shr gut gelesen werden. Für mich zumindest war es eine sehr gute Feierabendlektüre. Etwas, was mich nach einem beschissenen Tag sehr gut aufgefangen hat. Und wer weiß, am Ende hat mich die Lektüre auch zu etwas eigenem inspiriert...

Eine Leseprobe gibt es auf jeden Fall wieder auf meiner Website. So könnte ihr euch selber ein Bild vom Stil der Autorin verschaffen.


Wir lesen uns!