Montag, 15. September 2014

E.L. James - „Gefährliche Liebe“

Shades of Grey – Band 2
ISBN: 978-3-641-09065-4

Jup, ich habe Band 2 gelesen. Und das, obwohl ich den ersten Band so platt fand. - Aber Band 2 ist da schon wesentlich besser gewesen. Auf die Psyche von Christian Grey ist mehr eingegangen worden. Es war mehr Handlung da, die mich stellenweise doch wirklich gefesselt hat. Der Sex war nicht mehr der Dreh- und Angelpunkt des Buches, sondern die psychische Wandlung eines eigentlich total verkorksten Typen.
Trotzdem muss ich wirklich sagen, dass man den ersten Band gelesen haben muss, um im zweiten Band hinterher kommen zu können.

Jetzt habe ich so lang um den heißen Brei herum geredet, dass ich vielleicht doch mal auf den Inhalt eingehen sollte:
Anstastasia und Christian kommen wieder zusammen. Der Vertrag, der die BDSM-Beziehung regeln soll, ist nicht mehr von Belang. Christian kommt aus seiner schützenden Schae raus und ist, nicht zuletzt dank Anastasia, auf einem guten Weg, seine Psyche wieder in den Griff zu bekommen.
Die beiden haben eine reele Chance auf ein normales Leben, wenn da nicht die Ex-Sub von Christian wäre und seine ehemalige DOM, die dne beiden ihre Glück rein gar nicht zu gönnen scheint.

Viel mehr gibt es zu dem Buch auch nicht zu sagen. Nur, dass mich Band 2 jetzt wirklich neugierig auf den Abschluss der Reihe gemacht hat. Zumal zum Schluss ein Typ mitmischt, mit dem wohl keiner weiter gerechnet hat...

Eine Leseprobe gibt es. Wie gewohnt, wieder auf meiner Website.


Wir lesen uns!