Donnerstag, 21. August 2014

Gewittersommer

Irre ich mich da jetzt oder haben wir in diesem Sommer irgendwie mehr Gewitter als in den letzten Jahren? - So kommt es mir zumindest vor.

Ich weiß noch, dass es Zeiten gab, da haben wir dem Sommergewitter fasziniert zugesehen. Wir saßen ja in unserer Hofeinfahrt trocken. - Dann waren wir total fasziniert, wenn wieder ein Blitz quer über den Himmel zuckte.
Und was haben wir uns nach Regen gesehnt. Es gab Jahre, da ging uns das Gießwasser aus! Und wir sammeln das in unseren alten Klärgrube. Die mal leer zu bekommen, braucht schon eine Weile...
In diesem Sommer gehören Gewitter wohl schon zum guten Ton. Sie sind normal geworden. Blitze gucken ist für mich inzwischen langweilig...


Was mich allerdings an der ganzen Sache noch stört: Die Gewitter setzen immer dann ein, wenn ich ins Bett gehe und eigentlich meine Ruhe haben möchte. - Warum immer nachts so ein Krach? Es reicht doch, wenn man tagsüber schon nicht weiß, wo man hin kriechen soll, wenn einem die Umgebungsgeräusche zu viel werden. ….