Freitag, 8. August 2014

Freitagsfüller #279

vom 08.08.2014


  1. Für mich ist das Wetter gar nicht so wichtig. Ich kann bei schlechtem aber auch bei gutem Wetter schreiben oder lesen. Es ändert sich nur immer mal wieder der Ort, an dem ich dies tue.

  2. Wenn ich sauer bin, muss ich mir Luft machen. Das geschieht nicht immer gleich, sondern in irgendeiner Form. Gerade so, wie es die Situation eben gerade hergibt. Diese Woche zum Beispiel hat es die Tante bei meiner Firma im Büro abbekommen. Wenn sie auch so blöd ist...

  3. Was macht eigentlich dieser oder jener Promi von damals? Immer wieder tauchen Fotos zum Beispiel auf web.de auf. Ich schaue mir das dann immer mit einem Schmunzeln an. Aber so ein wirkliches Interesse habe ich nicht. Die Leute werden schon einen Grund haben, wenn sie sich aus dem großen Rummel zurück ziehen.

  4. So ein alter Hof, der teilweise überdacht ist, ist eine feine Sache. Wir haben in diesem Jahr schon so oft hausen gesessen und unterm Dach, bei strömendem Regen die Gewitter beobachtet. Selber sind wir dabei aber trocken geblieben.

  5. Haben wir schon wieder Freitag? Himmel, es ist aber auch rein gar nichts mehr dran, an so einer Woche. - Kann aber auch nur gut sein für mich, weil ich dann nämlich schneller in den Urlaub kann.

  6. Ehrlich, da habe ich mich in diesem Jahr wirklich über jeden Schritt, was meinen Urlaub angeht, genauestens rückversichert. Immer schön nach Vorschrift, habe ich gehandelt. Am Ende war es doch alles für die Katz. Es hängt alles in den Sternen und meine ganz spezielle Lieblingskollegin hat schon im März ihren Jahres- und ihren Weihnachtsurlaub in Sack und Tüten gehabt. Ich schwöres, irgendwann kommt der Tag, da platzt mir deswegen auch noch mal der Kragen.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend mit Bierchen und einem Schnack, morgen habe ich etwas Haushalt und evtl. den Abschluss meines neuesten literarischen Ausfluges geplant und Sonntag möchte ich vielleicht mal wieder eine kleine Runde auf dem Motorrad drehen!

Zum Originalartikel geht es HIER lang!