Mittwoch, 23. Juli 2014

Eis - DIY (Nudossi; Nutella)

Mein erstes selbst gemachtes Eis ist gegessen und ich habe es für richtig befunden, es euch mitzuteilen. - Ich habe nämlich Eis gemacht, ohne eine Eismaschine.


Man braucht:
Süße Sahne (je nach Menge... ich habe erst einmal einen Becher genommen)
Ein Eigelb (ganz wichtig! Nur das Eigelb. Das führt dazu, dass die Konsistenz nicht zu fest wird. Auf diese Weise braucht ihr nicht unbedingt Eisformen, sondern könnt die Masse dann auch in einer ganz normalen Schale gefrieren lassen und die Masse lässt sich dann trotzdem schön rauslöffeln)

für die Sorte dann:
Kakaopulver (nach Belieben)
Nudossi oder Nutella oder ähnliches (nach Belieben)

Das Ganze dann mit dem Pürierer gut vermengen, in Formen oder einen Gefrierbehälter geben und einfrieren.




MMMMMHHHHHHH!!!!!


Und jetzt stellt euch mal die Sahne mit Ei und zum Beispiel frischen Beeren vor.... Erdbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren....

nomm nomm nomm