Sonntag, 2. Februar 2014

Wochenzusammenfassung 05. Kalenderwoche 2014

Allgemein:
Wieder eine Woche Krankheit rum. In der nächsten Woche werde ich zumindest versuchen, mal wieder zu arbeiten. Ist ja nicht so, dass ich jetzt gesteigerte Lust hätte, nachdem man mich einmal mehr so in den Arsch getreten hat, aber nach Außen hin sollte man doch zumindest ab und an mal so tun also ob...

Habe mich in dieser Woche mal etwas mehr wieder mit Dshini beschäftigt. Die haben ihr Wunschsystem mal wieder geändert. Man stellt jetzt keine Wünsche mehr ein, sondern sammelt einfach die Punkte und tauscht sie dann zum Beispiel gegen Amazongutscheine oder Paypal-Auszahlungen ein. - Ich sammel einfach mal. Mal sehen, was ich zu gegebener Zeit mit dem Guthaben anstellen werde.

Zur Zeit lese ich ein Buch, was ziemlich verwirrend auf mich wirkt. - Wenn ich damit klar gekommen wäre, hätte ich die etwas über 400 Seiten mit Sicherheit schon durch, aber irgendwie komme ich nicht recht voran. "Der Atem des Jägers" von Deon Meyer. Im Moment laufen die Handlungsstränge so etwas nebeneinander her und haben noch keinen direkten Bezug zueinander. Hoffentlich erschließt sich mir das noch.
Aber, ich habe die Software geändert, mit denen ich meine EBooks lese. Ich bin jetzt auf den MoonReader umgestiegen. Die kostenlose Version. Ist einfach einfacher, wenn ich vom Tablet auf mein Handy umsteige. Die Leseposition wird automatisch übertragen. Einfach komfortabel so....

Gestern waren F. und ich unterwegs, um nach Bodenbelag fürs Wohnzimmer zu suchen. Wir waren erst auf einer neutralen Auslegware. Aber irgendwie sind wir jetzt doch bei Laminat gelandet. Eins mit Steinoptik. ... Laut F. soll es aber erst im Mai los gehen. Naja, mal sehen ob und wann und ob überhaupt....

Arbeit:
Nicht mal, wenn man krank geschrieben ist, hat man seine Ruhe vorm Telefonterror. Schon am Donnerstag wollten die von mir wissen, ob ich wieder einsatzfähig bin oder nicht. - Das Ende vom Lied, ich habe am Montag eine Vorstellung für einen Bürojob.... - ich seh dem Ganzen mit sehr gemischten Gefühlen entgegen. Ich habe schon Ewigkeiten nicht mehr im Büro gesessen. Klar, ich hab das vor Jahrzehnten mal gelernt, aber der Beruf ist doch eigentlich schon längst raus aus meinem Lebenslauf, weil ich drei Jahre lang woanders malocht habe.... *ich werde berichten*

Second Life:
Ich habe wieder angefangen, bissi Party zu machen. Dann war ich noch auf einer Lesung und außerdem konnte ich gestern endlich mal wieder eine Buchlieferung abgeben....

Keybord:
Ich übe immernoch an "Memory" - ich glaub, das wird so ein Stück, was in 50 Jahren noch nicht fehlerfrei machbar sein wird. *seufz*

Topp der Woche:
Endlich eine Einigung in Sachen Fußbodenbelag fürs Wohnzimmer.... - Keine Ahnung, obs den im Mai noch gibt....

Flop der Woche:
Die unterschwelligen Drohungen von der Firma. Es ruft natürlich immer genau die Bürotussi an, die ich so gar nicht leiden kann. ...