Sonntag, 19. Januar 2014

Wochenzusammenfassung 3. Kalenderwoche 2013

Allgemein:
Oh man, die innere Unruhe hat mich wieder!!!! - Und das liegt im Endeffekt nur daran, dass ich von der Firma nun doch abgemeldet wurde und ohne Einsatz zu Hause hänge.
Viele Leiharbeiter, die mein Schicksal geteilt haben, haben direkt von ihrer Leihbude erfahren, dass sie aufgrund dessen gekündigt sind und konnten gleich zum Amt. - Irgendwie ist das so eine Situation, in der ich mir wünsche, auch gekündigt zu sein. So hänge ich rum, weiß nicht was kommt, was ich eventuell machen muss oder ob ich vielleicht doch noch die Kündigung bekomme und dann noch ein Ewiges Hin und Her mitmachen muss. - Es ist einfach zum Kotzen.

Gestern war ich mit F. mal in Erfurt. Eigentlich wollten wir ja nur die neu gekaufte Zahnputzstation umtauschen, da sie Aussetzer hat. - Aber irgendwie haben wir dann doch noch ein wenig Klamottenshopping gemacht. F. wollte eigentlich nur ein oder zwei Oberteile.... nun ja, daraus sind 4 geworden. 
Ich habe durch einen dummen Zufall eine Hose gefunden, die ich anprobiert und dann gekauft habe. - Sollte wirklich mal drei rote Kreuze in den Kalender machen, wenn ich schon mal was finde, dass ich vom Sitz her auch tragen kann....

Nachher werde ich noch los ziehen und das erste Foto für das Projekt 12/2014 machen. Das Motiv wird in diesem Jahr das Wahrzeichen von Eisenach sein. Von einem ganz besonderen Punkt aus. - Lasst euch einfach überraschen!
Ich auf jeden Fall, bin mal gespannt, ob ich das über das Jahr auch durchziehe. Denn für die Bilder muss ich mal ein Stück weiter weg....

Arbeit:
Tja.... nix ist mit der Übernahme. Nix ist mit einer Festanstellung.... man war ich sauer. Selbst von der Abmeldung hab ich nur durch einen dummen Zufall erfahren. So sauer wie ich war, bin ich gleich mal zum Chef persönlich und habe mir Luft gemacht. So von wegen, dass ich es nicht fair finde, dass man mir erst Honig uns Maul schmiert und mir dann sprichwörtlich son Schlag in die Fresse gibt. - Ohne Scheis! Genau diesen Wortlaut habe ich auch benutz.
Jedenfalls meinte der Typ, dass es wohl nur wegen der Übernahmegebühr ist. Und als ich hörte, was das kosten soll, konnte ich das schon verstehen. - Meine Bewerbung sollte jedenfalls im Haus bleiben, wenn die Flaute vorbei ist, wollen sie wohl noch ein paar Leute einstellen.
Einen Tag später hatte ich vom Hauptwerk die Absage nebst Unterlagen bei mir im Haus. Aber auch hier habe ich auf stur geschaltet. Mappe wieder mit in den Betrieb genommen, das Teil wieder abgegeben und gleich gesagt, dass ich spätestens am März regelmäßig nachfragen werde!!! - Die haben gekuckt wie die Autos. *lach*

Keybord:
Das Stück namens "Kleiner Walzer" sitzt soweit. - Ich finde die Geschwindigkeit etwas übertrieben, bekomme es aber auch so hin. Spiele es aber viel lieber etwas langsamer.
Das nächste Stück ist eine meiner Lieblingsmelodien. Von der werde ich dann auch wieder eine Aufnahme machen...

Second Life:
Ich war nicht online. - Das Lesefieber hatte mich so voll im Griff, dass ich SL einfach immer wieder vergessen hab....

Topp der Woche:
Der Besuch bei einer Kollegin, die vielen Abenteuer in den Büchern und mein Trotzkopf, was das linke Ding von wegen der Einstellung angeht. hrhrhrhr

Flop der Woche:
Die Tatsache, dass man mir nicht mal mitteilt, dass ich abgemeldet bin. - Naja, meine Firma hat ja auch gedacht, ich dürfte Freitag noch mal erscheinen... die sind aus allen Wolken gefallen, als ich meinte, ne, heute war der letzte. - Das sind echt manchmal komische Leute.