Freitag, 24. Januar 2014

Freitagsfüller #252

vom 24.01.2014

  1. Zu wenig Geld kann frusten, zu viel Geld kann frusten... der Mensch an sich ist sehr schwer zufrieden zu stellen.

  2. Draußen schneit es, der Mist bleibt liegen... ich glaub es wird Winter und damit kalt.

  3. Das Gute ist jetzt macht es besonders viel Spaß, den Kamin anzuschmeißen und einen Tee oder Glühwein vorm prasselnden Feuer zu trinken.

  4. Ich bekomme Kopfschmerzen, Schwindelgefühle und sone Art Schwächewellen im Fall von totaler Erschöpfung .

  5. Zwischen totdraurig und himmelhoch jauchzend, liegen bei mir oft nur ein paar Worte.

  6. Ich dachte es muntert mich auf, wenn ich mich nun mal wieder hier und da bewerbe. Und was soll ich sagen... das funktioniert!

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Couch und etwas RUHE, morgen habe ich auch nichts geplant und Sonntag möchte ich mich wieder nur ausruhen. Will ja schließlich auch mal wieder gesund werden!


Zum Originalartikel geht es HIER lang!