Donnerstag, 10. Oktober 2013

So schlimm hätte es nun auch nicht kommen müssen

An dem Tag, an dem ich mich darüber beschwert habe, hat es doch glatt noch einen Brand hier in der Stadt gegeben. und zwar hat das Sozialkaufhaus wohl lichterloh in Flammen gestanden. Noch habe ich nichts mitbekommen ob man schon was zur, Brandursache sagen kann.

Aber sagt mal, ist es nicht seltsam? Erst bin ich am Meckern, dass die nicht mal "Danke" sagen, und dann brennt gleich mal das gesamte Sozialkaufhaus ab. Selbst F. hat geankt, dass man da schnell auch mal einen Zusammenhang sehen kann. 
Erstmal habe ich ja darüber gelacht, aber wenn ich den Faden dann jetzt wirklich mal auf dieser Schiene weiter spinne, wird mir schon ein klein wenig mulmig...

Das Sozialkaufhaus jedenfalls ist komplett im Eimer. Da steht nichts weiter mehr als das verkohlte Metallgerippe der Halle, die Anfangs einen Baumarkt beherbergt hat. 
Trotzdem ich mich über diesen Undank wirklich geärgert habe, wünsche ich so etwas keiner sozialen Einrichtung .

Wennich jetzt mal spekulieren darf: Ich würde sagen, dass das Brandstiftung war. Komisch an der Sache ist nämlich, dass ringsum an den Gebäuden und dem Baum so gar nichts ist. - Ich jedenfalls bin mal gespannt8wie ein Flitzebogen, ob man davon noch mal was zu hören bekommt....