Montag, 15. April 2013

Rezept: Nutella-Likör

Ich habe dieses Rezept von einer Kollegin empfohlen bekommen, weil wir mal darüber geredet haben, dass ich Baylies so mag. - Aber wie das so ist, wenn man etwas ständig trinkt, dann hängt es einem irgendwann zum Hals raus. - Also hab ich das hier mal ausprobiert:

Eine Art Baylies, selbst gemacht!!!! - Soooooo schokolaaaaaaadig!!!

Nutella-Likör

2 Dosen Kondensmilch (gezuckert!!!)
1-3 Stunden im Wasserbad köcheln lassen. Danach aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen, damit beim Öffnen der Dosen nicht alles durch die komplette Küche fliegt.
(Je länger ihr die Kondensmilch in ihren Dosen köcheln lasst, um so dickflüssiger wird sie und nachher auch der Schnaps. Ich habe mich so auf 2 Stunden maximal eingependelt)
1 großes Glas Nutella
in 1 Flasche braunen Rum auflösen.
2 Päckchen Vanillezucker dazugeben.
(am besten geht es mit einem Pürierstab)

Auf Wunsch kann man jetzt noch Vanillearoma oder Lebkuchengewürz oder ähnliche Dinge zugeben. Das ist ganz dem eigenen Geschmack überlassen.

Zum Schluss die Kondensmilch noch in die Flüssigkeit geben, gut durchrühren und dann in Flaschen abfüllen und ab damit in den Kühlschrank.

Über Haltbarkeit des Ganzen kann ich keine Angaben machen. Aber ich kann sagen, dass es auf Eis oder einfach nur kühlschrankkalt am besten schmeckt.

Achtung!!!! Macht süchtig!!!!