Dienstag, 23. April 2013

21.04.2013 - Ein Sonntagsspaziergang mit Eindrücken

Nach einer Sonderschicht zieht es mich, gerade bei so schönem Wetter, gern mal in die Natur. Ruhe genießen, Natur erleben, wie sie ist und einfach mal den Arbeitsalltag und die Sorgen vergessen.

Dabei sind ein paar Bilder entstanden, von denen ich eine Auswahl bei Flickr hoch geladen habe:

Sieht unheimlicher aus, als es gewesen ist. - Aber da musste ich einfach runter, da da unten sollte die Quelle der "Suhl" liegen.

Auf dem Weg nach unten wurden dann schon ein paar Einzelheiten sichtbar...

Und da ist dann also die Quelle - Schade, dass das Drehen der Bilder auf Flickr nicht so hinhaut, wie ich das vor dem Upload einstelle.... legt einfach den Kopf beim Betrachten auf die linke Schulter :-)

Auch im Wald ist der Frühling angekommen. - Die ersten Blüten recken ihre Köpfchen Richtung Sonne...

Und eine Sitzgruppe, neben einer kleinen Hütte, läd den müden Wanderer zum Verweilen ein.



Naja, als Wanderung konnte man den Weg jetzt nicht bezeichnen, den wir da gelaufen sind. Dafür war er dann doch eine Runde zu kurz. - Aber zum Eingewöhnen, nachdem man über den langen Winter so eingerostet ist, war er recht gut.

Nun sitze ich also hier, tippe die Zeilen und habe Muskelkater in den Waden... Ich sollte mich jetzt wirklich wieder mehr bewegen. So faul geht das auf keinen Fall weiter!!!